Brand - Tagesalarmzug
Einsatzart Brand - Tagesalarmzug
Kurzbericht Rauchentwicklung im Gebäude
Einsatzort Richard-Wagner-Straße
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Freitag, 30.09.2022, um 11:31 Uhr
Einsatzdauer 29 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
5/11/1 - MZF    5/11/1 - MZF 5/40/1 - LF 16/12-THL    5/40/1 - LF 16/12-THL
Einsatzbericht

Im Rahmen des Tagesalarmzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Würzburg mit im Einsatz.

Hier der Pressebericht:

Würzburg-Zellerau: 

Am Freitagvormittag gegen 11 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Zellerau alarmiert. Vor Ort konnte ein Brandgeruch festgestellt werden. Die Brandstelle sollte sich im 2. Obergeschoss befinden, jedoch wurde dort nichts vorgefunden. Der Mitteiler befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr an der Einsatzstelle. Daher musste die Brandstelle aufwändig gesucht werden. Kurze Zeit später konnte diese im Erdgeschoss lokalisiert werden, welche durch den Bewohner bereits selbst gelöscht wurde. Im weiteren Verlauf wurden Belüftungsmaßnahmen durch die Feuerwehr durchgeführt. Noch während der Abschlussmaßnahmen wurde der Löschzug zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in eine Schule im Stadtteil Frauenland alarmiert. Über eingehende Notrufe wurde bereits eine Rauchentwicklung bestätigt, welche auch auf Anfahrt über dem Gebäude zu sehen war. Da sich noch ein Teil der Einsatzkräfte an der vorherigen Einsatzstelle befand, wurde der Tagesalarmzug der Freiwilligen Feuerwehr dazu alarmiert.

Bei Ankunft der Einsatzkräfte war das Gebäude bereits durch die Lernenden und Lehrenden geräumt. Sofort ging ein Atemschutztrupp mit einem Rohr durch das verrauchte Treppenhaus zur

Brandbekämpfung vor. Zügig wurde das Feuerwehr, welches sich in einem Toilettenraum befand, gelöscht. Im Anschluss wurde der betroffene Bereich mit einem Hochdrucklüfter vom Rauch befreit.

 Wie es zu dem Brand gekommen und wie hoch die Schadenssumme ist, sind zum aktuellen Zeitpunkt Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. 

Im Einsatz waren 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr Würzburg, der Rettungsdienst und die Polizei.

Einsatzfotos
 

Neue Bilder

letzter Einsatz

22.11.2022 um 15:16 Uhr
Brand - Tagesalarmzug
Privater Rauchwarnmelder
Eichendorfstraße
Einsatzfoto Privater Rauchwarnmelder
weiterlesen

Wetterwarnung

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.